Image
Image

ViDistAdigital

deininger gmbh & co. kg

Desktop Menu Image

Ihr Kontakt zu uns

(+49) 7244 7016-0

Rudolf-Diesel-Str. 4
76356 Weingarten (Baden)

Geschichtliches

Von den Anfängen bis heute

Programmierbarer Taschenrechner

1987

Start mit einem programmierbaren Taschencomputer mit 88 Zeilen Programmcode

qBasic

1988

Erste PC-Anwendung, geschrieben in qBasic.

ViDistA3

1989

Version 3 auf Basis von Clipper und der Datenbank dBase III für MS-DOS, aber bereits mit einer grafischen Benutzeroberfläche. Aufgrund der damaligen Größenbeschränkung ausführbarer Dateien war die Anwendung in vier Module aufgeteilt.

ViDistA4

19xx

Version 4 - Die erste für Windows XP entwickelte Version beinhaltet in einer Anwendung alle Module sowie die Integration einer Ausführung für die deutschsprachige Schweiz. Als Entwicklungssprache kommt MS Visual Basic zum Einsatz; als Datenbank dient MS-Access.

ViDistA4

19xx

Version 5 - ViDistA erhält zahlreiche Verbesserungen. U. a. wird ein fernsteuerbarer Thermoprinter für die Dokumentation der in den Auswertungen genutzten Standbildpositionen implementiert.

ViDistA2006

2006

Version 6 - Der Komfort- und Leistungsumfang wird durch eine Fernsteuerung der Video-Recorder erheblich erweitert. Hinzu kommen Tools, mit denen Administratoren die Konfiguration von Betriebssystemfunktionen wesentlich erleichtert wird.

ViDistA Weiterentwicklungen

2007-2023

Die Rückmeldungen von Anwendern fließen in die Produktpflege ein und verbessern den Komfort des Programms in den Versionen 6.6.0 bis 6.6.30.

In diesem Verlauf erhält das Programm u. a. den Ausdruck von Lichtbildmappen, wodurch der Thermoprinter mit kostspieligem Verbrauchsmaterial entfallen kann.

History Image Six

2024

ViDistA wird mit der Version 7 in einer objektorientierten Sprache zu einem volldigitalen Produkt vollständig neu entwickelt, um den Anforderungen an eine moderne und leistungsfähige Software, den technologischen Fortschritten bei der Videoaufzeichnung sowie der aktuellen Betriebssystemversion Windows 11 gerecht zu werden.